Download

(Stand.01.04.2017)

Kundeninformation

Um die Datei anzuschauen und auszudrucken benötigen Sie den Acrobat Reader. Diesen können Sie hier kostenlos herunterladen:

Höhendorfgas Flex

  • Zielgruppe: Haushalt und Gewerbe
  • Jahresverbrauch: ab 5.000 kWh bis maximal 150.000 kWh
  • Laufzeit des Vertrages: Mindestvertragslaufzeit 6 Monate
  • Preisgarantie: Nein / Sonderkündigungsrecht bei Preisanpassung
  • Gültig seit: 01.04.2019
  • Kündigungsfrist: 2 Wochen zum Ende der jeweiligen Vertragslaufzeit
  • Verlängerungslaufzeit: 1 Monat
  • Kalkulationsgrundlage: Gasbeschaffungspreise für die Jahre 2017 + 2018 (Stand: März 2017)
Mengenzone 1 netto 1) brutto 2)
Abnahmemenge 5.000 – 13.714 kWh     
Arbeitspreis  4,91  5,84 Cent/kWh 
Jahresgrundpreis 3) 24,00  28,56 Euro
Mengenzone 2 netto 1) brutto 2)
Abnahmemenge 13.715 – 73.846 kWh    
Arbeitspreis  4,56 5,43 Cent/kWh 
Jahresgrundpreis 3) 72,00  85,68 Euro
Mengenzone 3 netto 1) brutto 2)
Abnahmemenge 73.847 – 150.000 kWh     
Arbeitspreis  4,43 5,27 Cent/kWh 
Jahresgrundpreis 3) 168,00  199,92 Euro

1) Die Nettoarbeitspreise enthalten die Konzessionsabgabe und die Erdgassteuer sowie Mehrbelastungen aus der Bilanzierungsumlage.

2) Die Bruttopreise enthalten die jeweils gültige Umsatzsteuer. Sie sind auf zwei Nachkommastellen kaufmännisch gerundet.

3) Der Grundpreis ist für jeden Zähler zu zahlen.

Sofern auf Wunsch des Kunden eine monatliche, vierteljährliche oder halbjährliche Abrechnung nach § 40 Abs. 3 EnWG vereinbart wurde, wird der Preis für die unterjährige Abrechnung dem Kunden für jede zusätzliche Rechnung (mit Ausnahme der regulären Jahresabrechnung) berechnet.

Die vom Gaszähler angezeigten Kubikmeter (m³) werden entsprechend dem Betriebsbrennwert des Erdgases in Kilowattstunden (kWh) umgerechnet. Der jeweilige Betriebsbrennwert eines Kubikmeters in kWh ist auf den Verbrauchsabrechnungen angegeben.