• Pfad:
  • Erdgas

Grundversorgungstarif

Preisbestandteile Erdgas Grundversorgung Mengenzone 3

Allgemeine Tarifpreise für Erdgas ab 01.04.2019

Die Tarifpreise für Erdgas kommen für Haushaltskunden, die auf der Grundlage von Verträgen nach § 36 Energiewirtschaftsgesetz ("Grundversorgung") beliefert werden zur Anwendung.

Stand: 01. April 2019

Mengenzone 1  netto 1) brutto 2)
Abnahmemenge 0 - 2.999 kWh     
Arbeitspreis  7,73 9,20 Cent/kWh 
Grundpreis 3) 44,00 52,36 €/Jahr
Mengenzone 2 netto1) brutto2)
Abnahmemenge3.000 -  7.413 kWh     
Arbeitspreis  5,63 6,70 Cent/kWh
Grundpreis 3) 107,00 127,33 Euro €/Jahr
Mengenzone 3 netto1) brutto 2)
Abnahmemenge 7.414 -  50.000  kWh     
Arbeitspreis 5,05 6,01 Cent/kWh 
Grundpreis 3) 150,00 178,50 Euro €/Jahr
Mengenzone 4 netto 1) brutto 2) 
Abnahmemenge 50.000 kWh und mehr
erfolgt die Abrechnung mit
Grundpreis 3)
5,35 6,37  Cent/kWh

1) Die Nettoarbeitspreise enthalten die Konzessionsabgabe und die Erdgassteuer sowie Mehrbelastungen aus der Bilanzierungsumlage.

2) Die Bruttopreise enthalten die jeweils gültige Umsatzsteuer. Sie sind auf zwei Nachkommastellen kaufmännisch gerundet.

3) Der Grundpreis ist für jeden Zähler zu zahlen.

Sofern auf Wunsch des Kunden eine monatliche, vierteljährliche oder halbjährliche Abrechnung nach § 40 Abs. 3 EnWG vereinbart wurde, wird der Preis für die unterjährige Abrechnung dem Kunden für jede zusätzliche Rechnung (mit Ausnahme der regulären Jahresabrechnung) berechnet.

Die vom Gaszähler angezeigten Kubikmeter (m³) werden entsprechend dem Betriebsbrennwert des Erdgases in Kilowattstunden (kWh) umgerechnet. Der jeweilige Betriebsbrennwert eines Kubikmeters in kWh ist auf den Verbrauchsabrechnungen angegeben.